Towards Trustworthy Systems with Open Standards and Trusted Computing

European Multilaterally Secure Computing Base

HomeEnglish 

 


Einleitung

News

Use Cases

Partner

Technologie

Turaya

Publikationen

Downloads

Kontakt

Roadshow 2008



50403

TURAYA

Turaya ist die Umsetzung der EMSCB Sicherheitsarchitektur. Sie bietet neben einer starken Isolation eine faire Durchsetzung von Sicherheits- und Zugriffsregeln. Turaya basiert auf dem PERSEUS Sicherheits-Framework und dem L4 – Mikrokernel.


Bisher wurden zwei Prototypen als Konzeptbestätigung der Turaya-Technologie präsentiert (Stand: 19. Juni 2006):

  • Turaya.Crypt  ist eine Geräteverschlüsselung. Herkömmliche Speichergeräte, wie zum Beispiel Festplatten oder USB-Speichersticks können, für die Benutzer transparent, verschlüsselt werden.
  • Turaya.VPN  ist ein, für den Benutzer transparenter, sicherer IPSec VPN-Client der zu herkömmlichen VPN-Servern kompatibel ist.


TPM-Unterstützung: Turaya nutzt das TPM (Trusted Platform Modul) zur Überprüfung der Integrität des Turaya Sicherheitskerns. Die Integrität der Geräteverschlüsselung selbst wird durch den Turaya Sicherheitskern gemessen.

Downloads: Die ersten beiden Turaya-Meilensteine, Turaya.Crypt und Turaya.VPN, können ab sofort unter Downloads heruntergeladen werden.

Turaya wird im Rahmen des EMSCB Projektes entwickelt und wird u.a. durch das Deutsche Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWI) gefördert. Die Anwendungen Turaya.Crypt und Turaya.VPN werden durch die Sirrix AG vorgestellt.

Aktuelles  &  Events

read more...


EMSCB in der Presse

read more...

© 2005 by EMSCB Consortium Anmelden